Tierpark Dälhölzli Bern

Heute Nachmittag war ich im Dälhölzli in Bern. 

Ich hatte Glück und konnte das erste mal den Luchs fotografieren.

Leider war er lange Zeit zu nahe am Zaun so dass ich Mühe hatte, durch das Gitter zu fotografieren(im Bild links ist das leicht zu sehen). Schliesslich legte er sich ein Stück weit weg an eine recht gute Stelle. Leder schaute er nie in die Kamera. Ein Bild davon ist in der Galerie.

Als der Luchs schliesslich im unteren, dichter bewachsenen Teil seines Geheges verschwand, begab ich mich in das Vivariaum. Dort konnte ich noch einen Baumpython (auch in der Galerie) und später draussen die Schneeeule und die Ziesel ablichten. Insgesammt gesehen war es ein guter Nachmittag. Ich werde aber demnächst wieder dort sein...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Neuster Blog-Eintrag:

Schluchten im Jura, 18.07.2021

Social Media: