Erster Wintereinbruch

Sie sind hier: Willkommen > Blog > Erster Wintereinbruch

 

 

Nach einer längeren "kreativen Pause" bin ich seit einiger Zeit wider am Fotografieren. Letzten Sonntag war ich im Zoo in Zürich. Dabei sind viele schöne Bilder entstanden. Diese zeige ich euch später einmal. 

 

Nun aber zum Wintereinbruch von Heute Vormittag.

Da es erst Ende Oktober ist, sind die farbenprächtigen Herbstblätter Vielerorts noch an den Bäumen. Als der Regen zu Schnee umschlug und sich dieser festzusetzen begann, witterte ich die Chance auf stimmungsvolle Fotos. Ich packte die Ausrüstung, nahm die Winterjacke und Handschuhe aus dem Schrank und machte mich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und leichem Schneefall auf den Weg in den nahen Wald. Wie ich bereits vermutet hatte, war die Stimmung ganz besonders. Die warmen Herbstfarben und der kühle Schnee passen gut zueinander und ergeben einen guten Kontrast.

 

Plötzlich habe ich bemerkt, dass der Hochnebel sich langsam senkte. Gespannt auf die Wirkung verlies ich den Wald und lief zu der Eiche auf dem höchsten Punkt. Dort entstand das letzte Foto. Durch den Nebel wird das Bild sehr ruhig. Die verbliebenen Blätter sind ein wundervoller Farbtupfer. Dieses Bild ist mein Faforit aus der heitigen Serie. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neuer Blog-Eintrag:

Nachwuchs bei den Haubentauchern, 

07.08.2019

Nächster Workshop:

Gämsen im Elsass, 

13.-15.09.2019

Kontakt:

Thomas Marmet

Bahnhofstrasse 23

CH-3455 Grünen

+41 (0)79 613 23 34

thomasmarmet@natur-momente.ch

 

Kontaktformular

Social Media: