Übernachtung auf der Gisisteinweid/Schangnau

Sie sind hier: Willkommen > Blog > Übernachtung auf der Gisisteinweid/Schangnau

 

Letztes Wochenende bin ich mit dem Vorstand der Feldschützen Unterfrittenbach auf der Gisisteinweid im Schangnau übernachtet. Schon am Freitagabend entschied ich mich dazu, den Fotorucksack trotz des vielen anderen Gepäcks mitzunehmen. Denn der Wetterbericht sagte für den Samstagabend Aufhellungen und dann eine klare Nacht voraus. Also beste Bedingungen für tolle Lichtstimmungen.

 

Als wir im Schangnau ankamen, überraschte uns der viele Schnee. Zudem erfuhren wir, dass die Skipiste zur Hütte gemacht werden konnte, aber unterhalb der Hütte sei dies nicht möglich. So müssten wir am Sonntag entweder durch den 1.20 Meter Tiefschnee absteigen oder durch die Piste Bergauf wandern. 

Da ich die Fotoausrüstung mit dem Pistenfahrzeug nach oben schaffen konnte, entschied ich mich dazu, sie trotzdem mitzunehmen. Wie sich herausstellen sollte, eine gute Entscheidung. Pünktlich zum Sonnenuntergang kamen die angekündigten Aufhellungen und ich konnte die wunderschöne Stimmung einfangen.

Mit einem Fondue genossen wir zusammen einen gemütlichen Abend.

 

Am nächsten Morgen erwachte ich um 07.15 pünktlich zu Sonnenaufgang. Ich zog meine Skiausrüstung an, nahm den Rucksack und ging nach draussen. Die -17°C machten das Fotografieren zwar nicht einfacher, aber die Stimmung war wie gestern Abend einmalig. Die Luft war klar und der Sonnenaufgang hatte tolle, sanfte Farben die super zu der Schneelandschaft passten.

 

Nach dem Frühstück ging es zu Fuss mit ca. 30 kg Ski- und Fotoausrüstung wieder Bergauf. Nach gut 20 min war der Aufstieg geschafft und die Abfahrt konnte beginnen. Die nicht mehr benötigte Ausrüstung wurde im Auto deponiert und den ganzen Nachmittag hiess es: Skifahren.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 nächster Workshop:

18.10.-19.10.2017

Jurasüdfuss

Freie Plätze verfügbar

mehr Infos


Urheberrechtsbestimmungen:
Sämtliche Bilder dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

© Copyright Thomas Marmet

 Haftungshinweis:

Ich möchte darauf hinweisen und deutlich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Websites habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten auf meiner Website oder meinem Blog.