Steingeissen auf dem Creux du Van

Sie sind hier: Willkommen > Blog > Steingeissen auf dem Creux du Van

 

Gestern Nachmittag war ich auf dem Creux du Van im Neuenburger-Jura unterwegs. Zwar wollte ich mein lange geplantes Steinbockprojekt starten. Laut meinen Recherchen sollten sich die Tiere vorwiegend im östlichen Teil des Gebietes aufhalten. Nach kurzer Suche entdeckte ich die erste Geiss auf einem Felsvorsprung direkt neben mir. In aller Ruhe baute ich meine Ausrüstung auf und begann zu fotografieren. Nicht lange danach kamen weitere Tiere hinzu und begannen auf den Wiesen oberhalb der Felsen zu grasen.

Da die Tiere sehr zutraulich waren, versuchte ich, ein paar Aufnahmen mit dem Weitwinkel zu machen. Mit einer langsamen Annäherung kam ich bis auf drei Meter an die Tiere heran. Da die Lichtverhältnisse nicht optimal waren, setzte ich für diese Bilder einen Verlaufsfilter ein. Immer wieder rannten die Steingeissen spielerisch die Felsen hinunter um gleich darauf wieder hochzuklettern. Männliche Tiere waren leider keine zu sehen. Auch die Jungen von diesem Jahr sah ich nur unten im Felskessel.

 

Als sich die Sonne dem Horizont näherte, baute ich für Landschaftsaufnahmen um und konnte so den Sonnenuntergang festhalten. Nach ein paar Regentropfen packte ich zusammen und lief zum Auto zurück. Mit vielen Bildern auf den Speicherkarten fuhr ich nach Hause.

 

Noch zur verwendeten Ausrüstung: Die Landschaftsaufnahmen und das letzte Steingeissenbild sind mit der 5D III und dem 17-40/4.0 und mit GND-Filtern entstanden. Die restlichen Bilder auch mit der 5D III und mit dem 400/2.8. Beim Nächsten Bild kam ausserdem der 2x Konverter zum Einsatz.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Stefan Rosengarten (Mittwoch, 03 Juli 2013 13:48)

    Hallo,

    traumhafte Fotos! Eine Gegend, die ich auch mal besuchen muss!

    Gruß
    Stefan

 nächster Workshop:

18.10.-19.10.2017

Jurasüdfuss

Freie Plätze verfügbar

mehr Infos


Urheberrechtsbestimmungen:
Sämtliche Bilder dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

© Copyright Thomas Marmet

 Haftungshinweis:

Ich möchte darauf hinweisen und deutlich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Websites habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten auf meiner Website oder meinem Blog.