Sonnenaufgang auf der Lüderenalp

Willkommen > Blog > Sonnenaufgang auf der Lüderenalp

 

Gestern Morgen stand ich um sechs Uhr auf und fuhr anschliessend Richtung Lüderenalp um den Sonnenaufgang festzuhalten. Da das Thermometer bei mir Zuhause noch -10°C zeigte, zog ich mich sehr warm an.

Oben angekommen machte ich mich sofort auf dem Weg, einen kleinen Hügel zu erklimmen. Mittlerweile wurde es schon deutlich hellen und ich beeilte mich. Doch schon nach wenigen Metern Aufstieg durch den knietiefen Schnee geriet ich ziemlich ins Schwitzen. Schliesslich entschloss ich mich dazu den Hügel zu umlaufen und es auf der östlichen Seite zu probieren. Zum Glück hatte es dort deutlich weniger Schnee und ich kam wieder schneller voran.

 

Da die Farben am Himmel immer intensiver wurden, ärgerte ich mich, nicht schon etwas früher losgegangen zu sein. Schliesslich erreichte ich den ausgesuchten Punkt. Fast zu Oberst hatte der Wind der letzten Tage schöne Strukturen in den Schnee geweht. So schnell wie möglich stellte ich das Stativ in den Schnee. Gerade in letzter Minute konnte ich die oben gezeigte Aufnahme machen.

 

Schon kurze Zeit später war nicht mehr von der farbigen Stimmung übrig geblieben. Während ich auf den Sonnenaufgang wartete, kam mir plötzlich eine neue Bildidee: Die Schneestrukturen im Vordergrund würden im ersten Gegenlicht zusammen mit der Sonne ein spannendes Bild abgeben. So setzte ich die Aufnahme dann auch um. Das Objektiv habe ich auf Blende 22 eingestellt um einen Sonnenstern zu erhalten. Hier nun das Ergebnis:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neuer Blog-Eintrag:

Weisse Schönheit, 03.06.2019

Nächster Workshop:

Mythen, 22.06.2019

Kontakt:

Thomas Marmet

Bahnhofstrasse 23

CH-3455 Grünen

+41 (0)79 613 23 34

thomasmarmet@natur-momente.ch

 

Kontaktformular

Social Media: