... Sonnenuntergang

Nun noch der letzte Teil der Serie. Eigentlich glaubte ich nicht an einen tollen Sonnenuntergang. Doch auf der Rückfahrt hörte ich im Radio, dass bei Oensingen eine Lücke in der Wolkendecke war.

 

Auf gut Glück machte ich einen Abstecher in die Gegend. Ich fuhr auf die höchste Erhebung die ich auf die Schnelle finden konnte. Der Nebel war inzwischen wieder zurück. Im White-Out lief ich die letzten Meter zu meinem Spot, den ich mit Hilfe von Satellitenbildern spontan ausgesucht hatte. 

Oben war das Wetter dann ein Wenig besser. Durch den starken Wind erhaschte ich ein paar Blicke auf den blauen Himmel. Doch der Nebel war immer noch zu dick. Dennoch konnte ich ein paar Bilder machen. Zwar nicht wie erhofft aber ich bin mehr als zufrieden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 nächster Workshop:

18.10.-19.10.2017

Jurasüdfuss

Freie Plätze verfügbar

mehr Infos


Urheberrechtsbestimmungen:
Sämtliche Bilder dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

© Copyright Thomas Marmet

 Haftungshinweis:

Ich möchte darauf hinweisen und deutlich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Websites habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten auf meiner Website oder meinem Blog.