· 

Frühlingsgefühle

In den letzten Wochen passte vieles zusammen. Wunderschönes Frühlingswetter und unzählige Blüten die ihre Köpfe der wärmenden Sonne entgegen streckten. Leider blühte wieder einmal alles fast gleichzeitig. So konnte ich nicht alles umsetzen, was ich geplant hatte. Sehr oft war ich unterwegs, hatte zum Teil sehr wenig Schlaf und trotzdem konnte ich mein Ziel bisher umsetzen, und habe deshalb schon alle entstandenen Bilder sortiert und bearbeitet. Eine erste Auswahl möchte ich euch hier zeigen.

Angefangen hat der Frühling für mich bei den Küchenschellen im Jura. Diese filigranen Pflänzchen gehören zu den ersten Frühblühern die zu finden sind. Besonders im Gegenlicht, bei tiefstehender Sonne, beginnen sie wunderschön zu leuchten. Des Weiteren habe ich nicht weit von Zuhause ein paar Schlüsselblumen gefunden, wo ich mehrmals am Abend hingegangen bin. In den letzten zwei Wochen ging es dann richtig los. Die Aprilglocken, Kirschbäume und die Krokusse blühten alle zeitgleich. Wann immer es ging, war ich auf der Jagd nach besonderen Lichtstimmungen. Und zweimal hatte ich dabei sogar Erfolg. 

 

Doch der Frühling ist noch lange nicht zu Ende. Nun treiben die Buchenblätter in einem frischen Grün, und natürlich gibt es noch weitere Pflanzen die in nächster Zeit zu blühen beginnen. Doch dazu ein anderes Mal. Zuerst geht es wieder raus in die Natur...


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Berta Marmet Bühlstrasse 55, 3012 Bern (Sonntag, 11 Juni 2017 21:58)

    Auch mag ich Deine Texte sehr. Deine Leidenschaft spiegelt sich in Wort und Bild.

    LG Berta

Neuer Blog-Eintrag:

Nachwuchs bei den Haubentauchern, 

07.08.2019

Nächster Workshop:

Gämsen im Elsass, 

13.-15.09.2019

Kontakt:

Thomas Marmet

Bahnhofstrasse 23

CH-3455 Grünen

+41 (0)79 613 23 34

thomasmarmet@natur-momente.ch

 

Kontaktformular

Social Media: