· 

Start in den Bergsommer

Endlich ist es so weit und der Schnee in den Bergen beginnt zu schmelzen und die Bergsaison startet wieder. Letzte Woche war im Simplongebiet unterwegs um neue Spots zu suchen. Eigentlich rechnete ich nicht mit allzu gutem Licht. Doch schon am Abend hatte es ein paar Lücken in der Wolkendecke und diese färbte sich für einen kurzen Moment orange.

Als am nächsten Morgen der Wecker klingelte war es wiederum wolkenlos. Bei dem starken Wind der über den Pass wehte, brauchte es einiges an Überwindung das Auto zu verlassen und die paar Meter zum Spot zu laufen. Fast dort angekommen zogen schon die ersten Wolken auf. Erschrocken stellte ich fest, dass mein Stativ im Auto geblieben war, also noch einmal zurück. Auf dem erneuten Weg zum Spot begannen schon die ersten Wolken, die mittlerweile ziemlich dicht waren, zu leuchten. Nach einem kurzen Sprint den Berg hoch erreichte ich die kleine Schmeltzwasserpfütze, gerade noch rechtzeitig zum schönsten Licht.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kalender 2020

Neuer Blog-Eintrag:

Bei den Luchsen, 

20.11.2019

Kontakt:

Thomas Marmet

Bahnhofstrasse 23

CH-3455 Grünen

+41 (0)79 613 23 34

thomasmarmet@natur-momente.ch

Social Media: