· 

2019 - Rückblick auf ein Jahr

Zuerst einmal wünsche ich dir einen guten Start ins neue Jahr, welches heute begonnen hat und hoffentlich viele gute Momente für uns alle bereit hält...

 

Rückblickend war das letzte Jahr für mich ziemlich anstrengend. Ich habe sehr viel gearbeitet und bin zeitweise kaum  noch zum fotografieren gekommen. Auch liegen noch viele Bilder unangetastet auf meinen Festplatten. Dennoch habe ich ein paar Highlights des Jahres herausgesucht.

 

Im Januar konnte ich bei eisigen Temperaturen einen wunderbaren Sonnenuntergang im Gebiet um den Diablerets festhalten.

 

Im März verbrachte ich viel Zeit an einem Weiher und konnte  viele Frösche beobachten und fotografieren.

 



Das Osterwochenende verbrachte ich im Jura. Am Abend des Ostersamstags fand ich diese, sehr seltene, weisse Schachblume. Der nächste Morgen hielt einen der schönsten Sonnenaufgänge das Jahres für mich bereit.

 

Auch sehr spektakulär war dieser Abend im Mai. Innerhalb weniger Minuten änderte sich das Licht gleich ein paar Mal. So das ich vom gleichen Standort aus viele verschiedene Bilder machen konnte.

 


Den Sommer durch war ich mehrmals im Gebiet um den Sustenpass unterwegs. Dabei hatte ich ein paar Mal richtig Glück mit dem Wetter und konnte ein paar fantastische Stimmungen festhalten.

 

Die längste Tour des Jahres führte mich zum Blüemlisalpgletscher. Die Stimmung und der Ausblick auf die Eismassen entschädigte ein mehrfaches den anstrengenden Aufstieg mit Sack und Pack. Ein herzlichen Dank an Martina und Stefan für die Begleitung.

 


Im September unternahm ich die erste längere Tour nach Deutschland. Das Ziel war ein Wildpark mit jungen Luchsen. Auf der Fahrt machte ich jeweils noch einen Zwischenstopp bei den Gämsen in den Vogesen.

 


Die farbigen Herbsttage verbrachte ich zum Teil im Tessin und anschliessend in den Wäldern des Juras.

 


Die letzte Tour des Jahres führte mich wieder nach Deutschland. Dieses Mal noch weiter gegen Norden. Ich stattete den Kegelrobben, welche im Dezember ihre Jungen zur Welt bringen, einen Besuch ab. Unterwegs besuchte ich noch einmal die jungen Luchse im Wildpark.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News:

Neue Bilder in der Galerie, 

25.02.2020

Neuster Blog-Eintrag:

Unterwegs im Naturpark Gantrisch, 

12.02.2020

Kontakt:

Thomas Marmet

Bahnhofstrasse 23

CH-3455 Grünen

+41 (0)79 613 23 34

thomasmarmet@natur-momente.ch

Social Media: