Tierfotografie · 28. Februar 2020
Im Dezember machte ich mich zusammen mit Manfred auf in Richtung Norden. Unser Zier war die Insel Helgoland in der Nordsee. Am ersten Tag fuhren wir mit einem kleinen Zwischenstopp bei den jungen Luchsen bis nach Osnabrück. Am Tag darauf wollten wir mit der Fähre nach Helgoland fahren. Doch auf dem Weg nach Cuxhaven erfuhren wir aus dem Radio das wegen eines Sturms sämtliche Fährfahrten abgesagt wurden. Einen Tag später fuhr die Fähre wieder und wir kamen kurz nach dem Mittag auf der...
Bergfotografie · 12. Februar 2020
Am letzten Samstag war ich im Naturpark Gantrisch auf der Suche nach etwas Schnee. Da es in der Woche zuvor etwas geschneit hatte, war ich relativ zuversichtlich dass es klappen könnte. Nach einem langen und anstrengenden Aufstieg erreichte ich mein Ziel. Leider hatte es wieder erwarten doch nicht so viel Schnee. Zum Glück hatte ich noch etwas Zeitreserve um mir einen schönen Ort zu suchen. Kaum hatte ich etwas passendes gefunden, begannen die Wolken auch schon zu leuchten.

Bergfotografie · 22. Januar 2020
Letzte Woche verbrachte ich ein paar Tage im Engadin. Da in letzter Zeit auch in den Bergen nur wenig Schnee gefallen war, hatte sich auf manchen Seen Schwarzeis gebildet. Jedoch waren bereits mehrere Personen in die Seen eingebrochen. Allerhöchste Vorsicht war also geboten wenn man sich auf dem Eis bewegte. Bei meiner Ankunft am Sonntag waren sehr viele Leute auf den Seen unterwegs. Ich war relativ spät dran und hatte Mühe einen Parkplatz zu finden. Schliesslich bin ich ins Parkhaus in Sils...
Naturfotografe · 01. Januar 2020
Zuerst einmal wünsche ich dir einen guten Start ins neue Jahr, welches heute begonnen hat und hoffentlich viele gute Momente für uns alle bereit hält... Rückblickend war das letzte Jahr für mich ziemlich anstrengend. Ich habe sehr viel gearbeitet und bin zeitweise kaum noch zum fotografieren gekommen. Auch liegen noch viele Bilder unangetastet auf meinen Festplatten. Dennoch habe ich ein paar Highlights des Jahres herausgesucht.

Tierfotografie · 20. November 2019
Nach dem Besuch bei den Gämsen in den Vogesen fuhr ich weiter Richtung Norden. Mein Ziel war ein Tierpark an der Deutsch-Niederländischen Grenze. Dort gab es im September etwas ganz besonderes zu sehen: junge Luchse. Spätestens seit ich im Jura einen Luchs beobachten und fotografieren konnte, bin ich fasziniert von diesen Tieren. Deshalb habe ich mich entschieden diesen langen Weg auf mich zu nehmen.
Tierfotografie · 30. Oktober 2019
Im September verbrachte ich ein paar Tage in den Vogesen bei den Gämsen. Ich hatte eine Woche Ferien und die Wetterprognose für die Schweiz sah nicht sehr vielversprechend aus. Also entschied ich mich Richtung Norden zu fahren. Mein Ziel war eigentlich ein Wildpark in Deutschland, wo es zu dieser Zeit etwas ganz besonderes zu sehen gab, doch dazu ein anderes Mal. Um die lange Fahrt etwas zu unterteilen, machte ich einen Zwischenstopp in Frankreich.

Tierfotografie · 07. August 2019
Da ich es im letzten Jahr nach der Balz nie mehr zu den Haubentauchern geschafft habe, stand es dieses Jahr weit oben auf der Liste die Jungen Haubentaucher zu fotografieren. Bei meinem ersten Besuch am Neuenburgersee war ich noch zu früh und die meisten Paare waren mit der Brut beschäftigt. Allgemein war sehr wenig los.
Bergfotografie · 11. Juli 2019
Diese Bilder sind schon älter, sie entstanden Ende August 2017. Lange wollte ich sie nicht veröffentlichen da die Stimmung an diesen Tagen extrem unwirklich war. Ich konnte selbst nicht glauben was die Natur da gezaubert hat. Und bisher habe ich zumindest bei wolkenlosem Himmel (Bild oben) keine vergleichbare Stimmung erlebt. Doch als ich vor ein paar Wochen zufälligerweise durch einen anderen Fotografen den Grund für diese Farben erfahren habe, änderte ich meine Meinung. Schon als ich...

Bergfotografie · 25. Juni 2019
Endlich ist es so weit und der Schnee in den Bergen beginnt zu schmelzen und die Bergsaison startet wieder. Letzte Woche war im Simplongebiet unterwegs um neue Spots zu suchen. Eigentlich rechnete ich nicht mit allzu gutem Licht. Doch schon am Abend hatte es ein paar Lücken in der Wolkendecke und diese färbte sich für einen kurzen Moment orange. Als am nächsten Morgen der Wecker klingelte war es wiederum wolkenlos. Bei dem starken Wind der über den Pass wehte, brauchte es einiges an...
Pflanzenfotografie · 03. Juni 2019
Im April besuchte ich im Vorbeigang die Schachblumen (Fritillaria meleagris) im Jura. Eigentlich erwartete ich nicht allzu viel, doch die ersten Exemplare blühten bereits. Da es am Abend sowieso wolkenlos bleiben sollte, änderte ich meine Pläne und blieb stattdessen gleich vor Ort. Als das Licht langsam etwas wärmer wurde begann ich meine Suche nach besonders schönen Exemplaren. Plötzlich rief mir eine Frau vom Haus oberhalb etwas auf französisch zu. Leider verstand ich nicht allzu viel,...

Mehr anzeigen

News:

Neue Bilder in der Galerie, 

25.02.2020

Neuster Blog-Eintrag:

Robben auf Helgoland, 

03.03.2020

Kontakt:

Thomas Marmet

Bahnhofstrasse 23

CH-3455 Grünen

+41 (0)79 613 23 34

thomasmarmet@natur-momente.ch

Social Media: