Artikel mit dem Tag "blog2015"



29. Oktober 2015
Der nächste Morgen begann für mich mit einen unfreiwilligen Bad im eiskalten Gletscherfluss. Danach war ich dann definitiv wach. Nacheiniger Zeit leuchtete die Sonne die Wolken von oben an und erzeugte so eine sanfte Stimmung. Ich fotografierte bis das Licht zu hart wurde. Nach dem Mittag ging es dann über den Berninapass ins Puschlav. Dort hatten wir zwei Bergseen auf unserer Liste. Nachdem wir den Ersten besichtigt hatten, entschieden wir uns, hier zu bleiben. Rings um den See fanden wir...
29. Oktober 2015
Im Oktober konnte ich den goldenen Herbst im Engadin erleben. Insgesamt war ich zusammen mit Flavio Herger drei Tage im äussersten Zipfel der Schweiz unterwegs. Die Lärchen hatten sich zwar noch nicht alle golden verfärbt, sondern zeigten sich in allen Farben. Nach einer recht kurzen Nacht begann die grosse Reise. Das Auto randvoll mit Material und Ersatzkleidung, nur so für den Fall der Fälle... Unser erstes Ziel war ein Bergsee etwas unterhalb der Waldgrenze. Er lag perfekt auf dem Weg...

Bergfotografie · 24. September 2015
Letztes Wochenende verbrachte ich zusammen mit Flavio Herger im Tessin. Obwohl wir gutes Wetter erwarteten, regnete es auf der anderen Seite des Gotthardtunnels. Da es aber Lücken in der Wolkendecke hatte, freuten wir uns umso mehr... Nach einer kurzen Wanderung durch Nieselregen erreichten wir den ersten Spot. Während wir die Landschaft genossen, bildete sich ein Regenbogen. Diesen versuchte ich festzuhalten, was nicht ganz einfach war. Als wir etwas später einen schönen Platz für unser...
Tierfotografie · 18. September 2015
Anfangs September bin ich spontan nach Frankreich gefahren. Mein Ziel waren die Gämsen in den Vogesen. Ich verbrachte insgesamt drei Tage bei den Tieren. So wenig scheue Gämsen hatte ich bisher noch nie vor der Kamera. Nach einigen Bildern zum aufwärmen, versuchte ich dann die Tiere in den Stunden um den Sonnenauf- und Untergang zu fotografieren. Dabei erlebte ich viele unglaublich tolle Momente. Einzig am letzten Morgen machte mir der Nebel einen Strich durch die Rechnung. Die Tiere fand...

Bergfotografie · 12. September 2015
Lange war es ruhig in meinem Blog. Das lag daran, dass ich sehr weil unterwegs war und nebenbei den Kalender 2016 erstellt habe. Nun ist es aber an der Zeit ein paar Bilder zu zeigen: Diese Reise, zusammen mit dem Vorstand der Feldschützen, war eigentlich nicht zum fotografieren geplant. Wegen des guten Wetters nahm ich die Kamera trotzdem mit. Schon am Abend konnte ich das Alpenglühen am Gantrisch festhalten. Ich entschied mich, am Morgen darauf auf den Berg zu wandern. Kurz nach vier Uhr...
Bergfotografie · 29. Juli 2015
Vor etwa zwei Wochen hatte ich grosse Lust auf eine zweitägige Bergtour. Das Wetter spielte jedoch gar nicht mit. Teils heftige Gewitter mit Hagel waren angesagt. Erst am Nachmittag, als ich möglichst genaue Wetterinfos hatte, suchte ich mir meinen Spot aus. Im Wissen das ich wahrscheinlich nicht ganz trocken bleiben werde, die grössten Gewitter aber weit vorbeiziehen sollten, machte ich mich auf den Weg zum Sustenpass. Als ich nach einer knappen Stunde aufstieg meinen Zeltplatz gefunden...

Bergfotografie · 15. Juli 2015
Ende Juni war ich in der Zermatter Bergwelt unterwegs. Ich wollte das Matterhorn bei nicht ganz alltäglichen Lichtsituationen fotografieren. Damit ich möglichst flexibel war und an den schönsten Orten übernachten konnte, hatte ich das Zelt dabei. Nach zwei Nächten mit Minustemperaturen hatte ich jeweils eine tolle Stimmung am Morgen. Einer der schönsten Momente war es, als die Spitze des Matterhorns jeweils für ein paar Sekunden feuerrot leuchtete. Sobald die Sonne etwas höher stand,...
Bergfotografie · 01. Juli 2015
Letztes Wochenende wurde ich von Flavio in seine Jagdhütte eingeladen. Schon beim Aufstieg fanden wir einen Strauch Alpenrosen. Wir kamen dann zum Sonnenuntergang hierher zurück. Leider war das Wetter sehr unbeständig. Einmal regnete es und dann gab es gleich wieder eine Lücke in den Wolken. SO war es grosses Glück, dass zumindest ein wenig Farbe in den Wolken zu sehen ist. Am nächsten Morgen stiegen wir noch vor Sonnenaufgang zum Blüemlisalpfirn auf. Wir hatten etwas länger als...

Bergfotografie · 15. Juni 2015
Vor ziemlich genau einem Monat war ich zusammen mit Flavio Herger ein Wochenende in den Urner Alpen unterwegs. Lange wussten wir nicht ob wir die geplante Tour wegen des erneuten Wintereinbruchs durchführen konnten. Schliesslich wagten wir es und ich holte die Schneeschuhe wieder aus dem Keller. Am Nachmittag starteten wir den Aufstieg vom Arnisee aus. Unser Ziel war ein kleiner Bergsee auf knapp 2000 m.ü.M. Den erreichten wir knapp drei Stunden später. Wir richteten unser Nachtlager ein....
Landschaftsfotografie · 15. Mai 2015
In den letzten zwei Wochen wir ich zweimal im Sihlwald unterwegs. Ziel war die Bärlauchblüte zu fotografieren. Das Wetter passte an beiden Tagen. Jedoch waren beim ersten Besuch noch nicht ganz alle Blüten geöffnet. Das zweite Mal war es dann besser. Es blühten zwar noch nicht ganz alle Pflanzen, doch schon deutlich mehr. Sehr eindrücklich war der starke Geruch der diese Pflanze verbreitet hat. Diesen kann ich leider mit meinen Bilder nicht wiedergeben. Ich kann jedoch jedem Naturfreund...

Mehr anzeigen

Kalender 2020

Neuer Blog-Eintrag:

Nachwuchs bei den Haubentauchern, 

07.08.2019

Kontakt:

Thomas Marmet

Bahnhofstrasse 23

CH-3455 Grünen

+41 (0)79 613 23 34

thomasmarmet@natur-momente.ch

Social Media: